Freitag, 26. August 2011

all about bea

Ich sitze gerade in der Sonne und dachte mir ich kann mich etwa der BEA widmen :)




Vorderteil mit 2 cm mehr zum Bruch zuschneiden!
In der Mitte teilen.




wer es besonders schön mag schneidet einen Beleg für die Innenseite zu. Dieser orientiert sich am Vorderteil und reicht bis zur Schulter
Daran wird der Reißverschluss genäht und zwar so das der Beleg umgeklappt wird, die Rechte Seite ist innen- der RV ist an der Kante




Wer einen Windstopper nähen will schneidet einen 10cm- breiten Streifen zu, jeweils an den Kanten 1cm Falz einbügeln, am Ende ist er 4cm breit wenn die Jacke fertig ist!

Wie auf dem Bild legt man nun das linke vorderteil wie folgt zusammen:
Jackenvorderteil
Windstopper rechts auf die linke Jackenseite / Kante
Beleg Links auf den Windstopper

Festnähen, knappkantig zum Beleg!



so sieht es dann von vorne aus! der Windstopper wird nun umgeklappt, nahtzugabe einfalten und so stecken das die Kante knapp über der Naht ist!
Dann von innen in der Belegnaht nähen

Du musst daran denken die Kanten oben und unten am Windstopper zu falten- sonst hast du keinen schönen Abschluss




fertig :) du musst natürlich dann ja noch vorher die Ärmel nähen, einsetzen und alles zusammennähen ;)



und die Rückseite!

und hier noch mal als Pulli



und als Tunika



so das war's erst mal ;)
Liebe Grüße
Natalia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen