Mittwoch, 31. August 2011

Schnell mal ne Hose


Hier habe ich eine feine Jerseyhose aus dem neuen gestreiften Stoff genäht! Ging ganz schnell ;) unten Rollsaum und oben Gummizug! Sie wird nach unten hin schmäler :)



Irgendwie muss ich mal an der Fotoqualität arbeiten ;)

Weil Anton sie toll fand habe ich nun den Rollsaum abgeschnitten und so ist sie als bequeme Hose für Jungs geeignet!

Liebe Grüße
und gute Nacht
Natalia

Dienstag, 30. August 2011

mal schnell :)


Hier mal schnell die Jeans passend zum Blüschen!

Habe mal etwas experimentiert und wollte was Chenille selber machen- ich hoffe es funktioniert


Die Hose ist nicht schmal, eher so ein Mittelding und dadurch das der Jeans nicht steif sondern querelastisch ist, ist die Hose weich und macht alles mit!

Liebe Grüße
Natalia

Montag, 29. August 2011

Neue Ware :)

Guten Abend :)

ich freu mich immer wenn der Postmann klingelt :) heute hat er Stoff gebracht!




schöner Feinjersey in Grau mit grünen Streifen! Ich werde Shirts und leichte Tuniken daraus machen! Einen Teil verkaufe ich auch.




Ein witziger Stoff mit Prägedruck! Man erkennt auf dem beigen Grund süße und leichte Rosen und Blumen- aber gar nicht kitschig! Man muss schon genauer hinschauen! Leichte Jacken oder festere Kleider entstehen daraus oder auch leichte Hosen!

Dann noch ein dunkelblauer Standard-Jeansstoff!


Heute entstand am morgen noch folgendes süßes Leibchen



In Gr 86/92...erhältlich im Laden in Siegen-Seelbach :) aus den aktuellen Stenzostoffen

Heute abend schwing ich wieder die Nadel :)
liebe Grüsse
Natalia

Freitag, 26. August 2011

all about bea

Ich sitze gerade in der Sonne und dachte mir ich kann mich etwa der BEA widmen :)




Vorderteil mit 2 cm mehr zum Bruch zuschneiden!
In der Mitte teilen.




wer es besonders schön mag schneidet einen Beleg für die Innenseite zu. Dieser orientiert sich am Vorderteil und reicht bis zur Schulter
Daran wird der Reißverschluss genäht und zwar so das der Beleg umgeklappt wird, die Rechte Seite ist innen- der RV ist an der Kante




Wer einen Windstopper nähen will schneidet einen 10cm- breiten Streifen zu, jeweils an den Kanten 1cm Falz einbügeln, am Ende ist er 4cm breit wenn die Jacke fertig ist!

Wie auf dem Bild legt man nun das linke vorderteil wie folgt zusammen:
Jackenvorderteil
Windstopper rechts auf die linke Jackenseite / Kante
Beleg Links auf den Windstopper

Festnähen, knappkantig zum Beleg!



so sieht es dann von vorne aus! der Windstopper wird nun umgeklappt, nahtzugabe einfalten und so stecken das die Kante knapp über der Naht ist!
Dann von innen in der Belegnaht nähen

Du musst daran denken die Kanten oben und unten am Windstopper zu falten- sonst hast du keinen schönen Abschluss




fertig :) du musst natürlich dann ja noch vorher die Ärmel nähen, einsetzen und alles zusammennähen ;)



und die Rückseite!

und hier noch mal als Pulli



und als Tunika



so das war's erst mal ;)
Liebe Grüße
Natalia

Mittwoch, 24. August 2011

Ein kleiner Test

Guten Abend :)

ich mag meine neue Blog-App austesten und hoffe das ich ein Foto laden kann :)

Ihr seht meine Emma in einem Kleid zu ihrer Einschulung - natürlich made by Mama :)



morgen poste ich dann die Umwandlung Bea zur Jacke!

Gute Nacht und liebe Grüße
Natalia

Fast 4 Wochen offen

Guten Morgen :)

nun haben wir schon 3 Wochen und 3 Tage auf und ich bin sehr
zufrieden!!

In nächster Zeit erhalten wir neue Stenzo-Stoffe, zudem arbeiten wir an einer eigenen
Kinderkollektion, von jeder Grösse soll es nur ein Teil geben- aber das wird sicherlich Bus 2012 dauern und wir starten mit einer Frühjahr-Serie!

Wenn mein PC wieder funktioniert zeige ich euch den mühsamen weg wie man aus einer Bea eine Jacke machen kann sowie einige Varianten aus Fleece!

Bald gibt es auch Neues im Shop und auf der Webseite!

Im September gibt es einen Wettbewerb für regionale Kinder :) mehr wird noch nicht verraten- aber sobald es losgeht werde ich es hier erläutern und hoffe das die örtliche Presse mitmacht!

Ein sonnigen und kreativen Tag
Natalia