Donnerstag, 20. Juni 2013

Shelly-rausch

Muttern braucht Shirts- und shelly hatte ich schon Ewigkeiten ausgedrückt, aber noch nicht zusammengeklebt. 

Aber nun :) und ich habe jetzt 5 Stück davon genäht! Die gehen echt fix und hey, sie passen sogar! Das ist ja bei Schnittmustern nicht unbedingt gegeben- da ja nun mal selten ein Körper in die Norm passt :)
Diese hier habe ich um 25cm verlängert und dachte, ich mache mir ein Shirt-kleid! Aber da hat Frau Rausch die Rechnung ohne die Längsstreifen gemacht! Neeee das sah bescheiden aus! Also wieder abgeschnitten!

Hier ist irgendwas mit dem Halsbündchen schief gegangen- also habe ich fix ein Gummi eingezogen! Jetzt ist es oben rum halt etwas enger *würg* aber noch tragbar. Ich habe keine Lust das Gummi wieder rauszufummeln!

Die anderen beiden hier sind normal gelungen 


Trotz ein und des selben Schnittes fallen alle unterschiedlich aus! Ob's am Material liegt? Keine Ahnung! Eines ist länger, die anderen vom Bündchen her unten weiter.  Die eine hat engere Arme...und das obwohl alles gleich genäht worden ist bzw mit den gleichen Maßen der Bündchen. 

Seltsam seltsam!

Ach ja Nr 5 ist schon in der Wäsche! Die hat sich mit Schokoladensosse getroffen :)

Hoffe, bei euch ist es auch so schön stürmisch und frisch wie bei uns!

Liebe Grüsse
Natalia 

Ps das schnittmuster bekommt ihr bei Farbenmix als Ebook! Mit vielen anderen Varianten, u.a. als langarm mit Maxi-Kragen :)

Kommentare:

  1. Oh die sind aber sehr schick!!! Ob Frau Heidler das SM wohl auch noch braucht... :-D

    AntwortenLöschen
  2. wow !! da hat aber die Nähma geglüht ;O)

    LG
    Karin

    AntwortenLöschen