Dienstag, 21. Mai 2013

Dem Regen entkommen

Ist das nicht ein grässliches Wetter? Am Sonntag war es soooo schön! Wir waren den ganzen Tag draußen- und dann...bäh und das soll die ganze Woche so bleiben! Pfui Regen! Ich WILL Sonne :)

Nichts desto trotz habe ich ein bisschen was genäht!
Einmal Traumfänger-Sonnen für meine Kinder! Die üblichen Traumfänger gefallen mir so gar nicht- und einfach etwas Draht mit Stoff bekringeln fand ich irgendwie doof! Daher habe ich aus dem Buch •meine Kuschelfreunde• vom TOPP-Verlag diese Sonnen genäht! Mit einer langen Kordel versehen hängen nun diese an der Gardinenstange und Mama muss nun jeden Abend dem Traumfänger einen schönen Traumwunsch zu flüstern 

Ich finde die zwei sooo süß!

Dann habe ich heute meine erste Stifterolle genäht...ich glaub ich näh nix anderes mehr 😁
So einfach und so simpel. Ich habe mir die Idee aus dem Buch •Für dich genäht• vom TOPP-Verlag geholt, habe es aber anders wie dort in der Anleitung beschrieben genäht! 
Es mag zwar schöner aussehen alles mit Schrägband einzufassen- aber ich bevorzuge bei solchen Dingen lieber die Methode des Verstürzens, es sieht einfach sauberer aus und man kann vernünftig absteppen
 So sieht sie eingerollt aus, beim Fotografieren habe ich den Knopf für die Kordel noch nicht angenäht :)

 Ud so ausgerollt! 
Für unterwegs oder um die Horde an Buntstiften im Haushalt zu bändigen- Ideal! 
Eine für Mädchen habe ich schon zugeschnitten, die mache ich dann morgen früh! Das geht echt fix!

Wünsche euch einen schönen Abend!
Natalia 






Montag, 13. Mai 2013

Eine einfache schnelle Hose

Heute habe ich, die schon seit Tagen zugeschnittene, Hose für das Kleinkind fertig genäht! Sie ist aus grünem Baumwolltwill von Hilco, leicht elastisch- ideal für Sommerhosen, Kleider oder die zur zeit so beliebten Chinos!

Eigentlich ist es ja eine 3/4-Hose, aber dem Sohn ist diese zu lang *kopfschüttel* ich habe den Schnitt aus der aktuellen Ottobre "Knickerbocker" genommen! 

Da Frau Rausch im Aufräumrausch die Vorderhosentaschen weggeschmissen hat gibt's diese halt nur als Ziernaht ;)

Ich hatte sie aus orangenem Karo zugeschnitten!
Und jetzt einmal Kopf drehen (oder Monitor ) für die Hinteransicht

Die Taschen habe ich nur mit der Overlock abgekettelt und festgesteppt. Ich habe diesmal mit der Zwillingsnadel gearbeitet- ich glaub das mache ich öfters. 

Einen schönen Abend
Frau Rausch


Donnerstag, 9. Mai 2013

Vatertag = Nähtag für die Mamas?

Heute ist frei :) und Vatertag- also sind die Papas unterwegs und die Mamas haben gewiss Zeit zum nähen ;)

Ich nähe ja gar nicht mehr zu Hause. Erstens habe ich keine Maschinen mehr hier und kein Material, zweitens brauche ich was anderes um zu entspannen. Dafür häkel ich oder stricke Socken...seit einigen Wochen schon die Socken für Herr Frost, die sind riesig! 
Außerdem wusel ich gerne im Garten rum- da ist ja bekanntlich immer was zu tun. Ich muss aber gestehen das der neue Garten sehr pflegeleicht ist. Dafür beherbergt das Haus und die Veranda sehr viele Blumenkästen, die teilweise noch mit Tannenzweigen vom Winter bestückt sind. 

Eigentlich habe ich keinen besonders grünen Daumen- aber das Zupfen von Unkraut (ich gehe mal davon aus, das es welches ist) und das Einbuddeln von Blumen ist irgendwie meditativ. 

Am heutigen Tag habe ich mir die zwei großen Ikea-Tüten voll Socken vorgenommen. Habt ihr auch so viele Einzelsocken? Manchmal taucht die andere auch nie wieder auf! Immerhin sind jetzt die Sockenschubladen wieder voll! Also sollte ein Sockennotstand ausbrechen- wir können eine Menge Füße einpacken ;)

Was treibt ihr heute so? Entspannt ihr oder näht ihr was feines? 


Herr Frost möchte nachher Grillen, ich werde derweil gewiss die Füße hochlegen! Aber das obere Bad im rechten Hausflügel möchte geputzt werden. Das Kleinkind hatte die tolle Idee Shampoos und Duschgele in der Badewanne zu mischen "Mama, das gibt viel Schaum" :0/

Und er hat nun die Technik des im-stehen-pieselns eingeübt, ist stolz wie Bolle darauf. Leider hat er das noch nicht so ganz unter Kontrolle ;) aber ich glaube das liegt in den Genen der Männer! 

Ich denke ich mache mich gleich an meinen neuen alten Schrank, den möchte ich kalkwachsen


Ich wünsche euch einen entspannten Tag!
Vielleicht sehen wir uns am Sonntag in Betzdorf? es steht das Frühlingsfest an und wir haben verkaufsoffen!

Entspannte Grüsse
Frau Rausch


Montag, 6. Mai 2013

Da bin ich ja wieder- dem Kartonchaos entkommen ;)

Puh- ich sag euch, die letzten 3 Wochen waren echt der Hammer!
Aber wir haben es geschafft- und hey, es ist sogar langsam Wohnraum erkennbar :)

Natürlich habe ich zwischenzeitlich auch genäht- mal ein paar Sommersachen für meine Kinder und für den Laden! Ich mag diesen Hosenschnitt aus der aktuellen Ottobre, der ist sooooo fix genäht und hat nur seitennähte!
Mein Mann findet die nicht so toll- und ich muss sagen, das ich sie für das Kleinkind auch zu klein genäht habe- es sieht irgendwie sehr weiblich aus ;)

Dann noch bunte Shirts- endlich ist ja die Sonne da und da kann man wieder Armfreiheit wagen ;)

Die Kids sind so froh das es wieder warm ist und sie den ganzen Tag draußen spielen können! Ich übrigens auch!
Jetzt hat das Kleinkind auch wieder zweifarbige Arme :D "Mama- ich bin wieder bunt"

Seid ihr eigentlich auch so Mischerinnen?
Also ich mische ja total gerne irgendwelche Reste zusammen- manch einer mag es "unpassend" finden, aber ich habe das Gefühl das mein Kleinkind diese Sachen viel lieber trägt als etwas, was Ton in Ton ist!

Nun die Bilder :)
Ich wünsche euch einen schönen Abend!
Liebe Grüsse
Frau Rausch


Ps ganz schön viele Fotos ;)