Donnerstag, 20. Juni 2013

Shelly-rausch

Muttern braucht Shirts- und shelly hatte ich schon Ewigkeiten ausgedrückt, aber noch nicht zusammengeklebt. 

Aber nun :) und ich habe jetzt 5 Stück davon genäht! Die gehen echt fix und hey, sie passen sogar! Das ist ja bei Schnittmustern nicht unbedingt gegeben- da ja nun mal selten ein Körper in die Norm passt :)
Diese hier habe ich um 25cm verlängert und dachte, ich mache mir ein Shirt-kleid! Aber da hat Frau Rausch die Rechnung ohne die Längsstreifen gemacht! Neeee das sah bescheiden aus! Also wieder abgeschnitten!

Hier ist irgendwas mit dem Halsbündchen schief gegangen- also habe ich fix ein Gummi eingezogen! Jetzt ist es oben rum halt etwas enger *würg* aber noch tragbar. Ich habe keine Lust das Gummi wieder rauszufummeln!

Die anderen beiden hier sind normal gelungen 


Trotz ein und des selben Schnittes fallen alle unterschiedlich aus! Ob's am Material liegt? Keine Ahnung! Eines ist länger, die anderen vom Bündchen her unten weiter.  Die eine hat engere Arme...und das obwohl alles gleich genäht worden ist bzw mit den gleichen Maßen der Bündchen. 

Seltsam seltsam!

Ach ja Nr 5 ist schon in der Wäsche! Die hat sich mit Schokoladensosse getroffen :)

Hoffe, bei euch ist es auch so schön stürmisch und frisch wie bei uns!

Liebe Grüsse
Natalia 

Ps das schnittmuster bekommt ihr bei Farbenmix als Ebook! Mit vielen anderen Varianten, u.a. als langarm mit Maxi-Kragen :)

Mittwoch, 19. Juni 2013

Sonntag, 2. Juni 2013

Habe fertig :)

Das Esszimmer"Schränkchen" ist endlich fertig! 
Wahnsinn- draussen scheint endlich die Sonne und ich schmiere drinnen Kalkwachs an Möbelstücke :)

Nun- was mache ich jetzt? :D jetzt brauche ich ein neues altes Möbel was ich einwachsen kann! (Wird ja sonst langweilig zu Hause)

Genäht habe ich unter der Woche natürlich auch!
Die Kinder brauchen Schlafis- dieser ist vom Großkind! Die Schnitte sind aus diversen Ottobre-Zeitschriften. 
Die Hose ist aus der vorletzten- die Leggins mit den Hosentaschen und das Shirt ein simpler Schnitt, den ich etwas weiter zugeschnitten habe. 
So wie hier bei dem (das wird eine Tunika mit Volant unten rum) aber noch nicht fertig :)

Dann sommerliche Röcke, als Schnitt habe ich das Freebook von Farbenmix genommen- Jana. 

Ein echt riesiges Teil, ich habe es dann einfach halbiert und zwei Röcke daraus gemacht, das reicht völlig aus! 
Und die gehen wirklich fix 
Ich habe hier noch einen unteren Rock aus Viskose-Jersey genäht, aber das ist irgendwie sehr schwer und zieht den oberen mit nach unten :(

Das ist der halbierte Rest :)

Und noch einen aus Happy-Jersey :)
Alle werden gerne getragen- endlich ist das Wetter ja auch passend dazu!
Dann habe ich mir noch eine Tara genäht- ein Riesenteil! Ich werde es noch modifizieren! Ansich ist der Schnitt aber toll und bietet reichlich Platz für lustige Farbkombinationen. Die nächste werde ich mal aus Baumwolle nähen- vielleicht aus den neuen Stoffen von Hamburger liebe, die kommen nächste Woche! juhu!

Mit passenden Socken :) das ist so bei mir- ich liebe bunte Socken! Meist greife ich da in der Kinderabteilung zu, habe ja kleine Füße :) da sind die Farben viel schöner als bei den Damen- wer will denn bitte nur Grau und Schwarz an den Füssen!
Meine Lieblingssocken mit Barbapapa gehen leider langsam kaputt :'0(

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag! 

Natalia